Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Wie bearbeitest du deine Fotografien?

Der Punkt wird leider von vielen Fotolaien oft falsch eingeschätzt. Die Bearbeitung auch bei natürlichen Fotos und auch aus hochwertigen Kameras nimmt sehr viel Zeit in Anspruch.

Professionelle Kameras bieten zwar mehr Möglichkeiten für den Fotografen, aber dafür weniger Komfort: Die Fotos müssen “digital entwickelt” werden. Sie kommen nicht druckreif aus der Kamera. Das fängt damit an, dass ich im Rohformat (RAW) fotografiere, in dem die Bilder mehr Informationen enthalten, dafür aber erst mit einer Software bearbeitet und später in das übliche JPG-Format umgewandelt werden.

Im Zuge dieser Entwicklung justiere ich Tonwerte und Farben (über den sog. Weißabgleich) und korrigiere auch den einen oder anderen Bildausschnitt.

Besonders bei Outdoorfotoshootings mit ständig wechselnden Lichtverhältnissen muss jedes Bild einzeln angesehen und eingestellt werden. Dieser Arbeitsgang nimmt einige Stunden in Anspruch und dauert etwa zwei mal so lange, wie meine Anwesenheit bei deinem Fotoshooting.

Spezielle Bildbearbeitungswünsche kann ich nach Absprache natürlich auch erfüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.